Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


protokolle:kandidatenwahlen:av_kleve_1_26_01_2014

Veranstaltungsprotokoll vom 26.01.2014

  • ( ) Piratentreffen
  • ( ) Vorstandssitzung
  • ( ) Kreismitgliederversammlung
  • (X) Kandidatenwahl zur Kommunalwahl 2014 in Kleve
  • ( ) Arbeitskreis xxx

Ort und Zeit

  • Datum: 26.01.2014
  • Ort: Coffehouse,
  • Beginn: 16:50Uhr
  • Ende: 18:12Uhr

Anwesende

Vorstand

  • (x) Tim Reuter
  • (x) Markus Peukes
  • ( ) Roman Karuschka
  • (x) Rolf Bernards
  • ( ) Angela Schranz

Piraten

  • Andre van Vorst
  • Verena Hallmann
  • Sebastian Tatsch
  • Michael Peters
  • Jan Hallmann
  • ein ungenannter Pirat aus Kleve

Gäste

Abwesende

keine

Aufzeichnung

Aufgezeichnet wird ein Teil der AV mit Rolfs Kamera, da aber ab 17:15Uhr gleichzeitig für Gäste Fußball angeschaltet wird, ist die Aufnahme so gut wie unbrauchbar.

Veranstaltungsleitung

  • Veranstaltungsleiter: Michael Peters
  • Protokollführer: Tim Reuter
  • Wahlleiter: Markus Peukes

Tagesordnungspunkte

1. Akkreditierung

  • 1.1 6 akkreditierte Mitglieder
  • 1.2 - Gäste

2. Begrüßung

  • 2. Begrüßung, Feststellung der Ordnungsgemäßen und Fristgerechten Einladung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • 2.1. Der erste Vorsitzende (Tim Reuter) eröffnet die Aufstellungsversammlung um 17.55 Uhr und begrüßt die Mitglieder und Gäste
  • 2.2. Der erste Vorsitzende stellt fest:
  • 2.2.1. Es ist ordnungsgemäß eingeladen worden
  • 2.2.2. Es ist fristgerecht eingeladen worden
  • 2.2.3. Der erste Vorsitzende stellt folgende Fragen:
  • 2.2.3.1. Ist jemand der Meinung, dass Personen akkreditiert wurden die nicht akkreditiert hätten werden dürfen?
  • Keine Einwende
  • 2.2.3.2. Ist jemand der Meinung, dass Personen nicht akkreditiert wurden die hätten akkreditiert werden müssen?
  • Keine Einwende

3. Wahl von Versammlungs-, Wahlleiter und Protokollführer

  • 3.1. Wahl des Versammlungsleiters:
  • 3.1.1. Vorschlag: Michael Peters
  • Einstimmig angenommen
  • 3.2. Wahl des Wahlleiters
  • 3.2.1. Vorschlag: Markus Peukes
  • Einstimmig angenommen
  • 3.3. Wahl des Protokollanten
  • 3.3.1. Vorschlag: Tim Reuter
  • Einstimmig angenommen

4. Abstimmung über Geschäfts-, Wahl- und Tagesordnung

  • 4.1. Vorstellung der Geschäftsordnung
  • 4.1.1. Abstimmung über die Geschäftsordnung
  • Einstimmig angenommen
  • 4.2. Vorstellung der Wahlordnungen
  • Einstimmig angenommen

4.3. Vorstellung und Abstimmung über die Tagesordnung

  • Michael Peters GO Antrag auf Änderung TO

„Abstimmung über die Direktkandidaten und Vorstellung verlegen auf eine zweite AV Begründung: Nicht genügend Direktkandidaten aktuell vorhanden.“ Punkt 9 (Vertrauenpersonen) sollen auch auf die nächste AV verschoben werden.

  • Einstimmig angenommen mit 6 Stimmen

Tagesordnung

  1. Akkreditierung
  2. Begrüßung, Feststellung der Ordnungsgemäßen und Fristgerechten Einladung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Wahl von Versammlungs-, Wahlleiter und Protokollführer
  4. Abstimmung über Geschäfts-, Wahl- und Tagesordnung
  5. Vorstellung der Kandidaten zur Wahl der Direktkandidaten Wahlbezirke der Stadt Kleve
  6. Wahl der Direktkandidaten der Wahlbezirke Stadt Kleve
  7. Vorstellung der Kandidaten zur Wahl der Reserveliste für den Rat der Stadt Kleve
  8. Wahl der Reserveliste für den Rat der Stadt Kleve
  9. Ernennung der Vertrauensperson und ihres Stellvertreters
  10. Ernennung der beiden Zeugen der Versammlung
  11. Sonstiges
  12. Ende der Versammlung

Einstimmig angenommen!

5. Vorstellung der Kandidaten zur Wahl der Direktkandidaten Wahlbezirke der Stadt Kleve

entfällt

6. Wahl der Direktkandidaten der Wahlbezirke Stadt Kleve

entfällt

7. Vorstellung der Reserveliste für den Rat der Stadt Kleve

  • Michael Peters schlägt vor eine gemeinsame Vorstellung aller Kandidaten zu machen, nicht für jeden Wahlgang einzeln
  • Einstimmig angenommen mit 6 Stimmen
  • 7.1. Es wird gefragt wer sich vorstellen möchte
  • Es melden sich Michael Peters und Andre van Vorst
  • 7.2. Der Versammlungsleiter gibt sein Versammlungsamt um 17.13 Uhr ab und bittet um Vorschläge für einen Versammlungsleiter
  • 7.2.1. Jan Hallmann wird vorgeschlagen
  • 7.2.2. Jan Hallmann wird einstimmig angenommen
  • 7.3. Die Kandidaten stellen sich vor
  • 7.3.1. Michael Peters stellt sich vor

Der Versammlungsleiter fragt ob der Kandidat genügend Zeit hatte sich vorzustellen. Antwort: Ja Es wird gefragt, ob jemand eine Frage hat, es meldet sich niemand

  • 7.3.1. Andre van Vorst stellt sich vor

Der Versammlungsleiter fragt ob der Kandidat genügend Zeit hatte sich vorzustellen. Antwort: Ja Es wird gefragt, ob jemand eine Frage hat, es meldet sich niemand

Der Versammlungsleiter bedankt sich bei den Kandidaten für die Vorstellung!

  • 7.4. Wahl eines Wahlhelfers
  • vorgeschlagen wird Rolf Bernards,
  • Einstimmig angenommen mit 6 Stimmen

8. Wahl der Reserveliste für den Rat der Stadt Kleve

  • 8.1. Der Wahlleiter fragt wer kandidaten für den ersten Reservelistenplatz vorschlagen möchte
  • Es werden folgende Kandidaten vorgeschlagen:
  • Kandidaten: Michael Peters, Andre van Vorst
  • 8.1.2. Die Reihenfolge der Vorstellung ist gleichzeitig die Reihenfolge der Kandidaten auf dem Wahlzettel
  • 8.1.3. Die Reihenfolge wird vom Wahlleiter per Los ermittelt

Ergebnis und Reihenfolge:

  1. Michael Peters
  2. Andre van Vorst

´

  • 8.1.4. Wahl des Listenplatzes 1
  • Der Wahlleiter erklärt das Wahlverfahren und den Wahlzettel für den Platz 1
  • Der Wahlleiter eröffnet um 17:20 Uhr die Wahl
  • Der Wahlleiter schließt um 17:28 Uhr die Wahl
  • Der Wahlleiter verkündigt das Wahlergebnis um 17:30 Uhr.
  • 5 von 5 abgegebenen stimmen waren gültig
  • Es wurde wie folgt gewählt:
  1. Michael Peters mit 4 Stimmen
  2. Andre van Vorst mit 1 Stimme

Der Kandidat Michael Peters nimmt die Wahl an

  • 8.2.1 Der Wahlleiter fragt wer Kandidaten für den zweiten Reservelistenplatz vorschlagen möchte
  • Es werden folgende Kandidaten vorgeschlagen:
  • Kandidaten: Andre van Vorst, Verena Hallmann
  • 8.2.2. Die Reihenfolge der Vorstellung ist gleichzeitig die Reihenfolge der Kandidaten auf dem Wahlzettel
  • 8.2.3. Die Reihenfolge wird vom Wahlleiter per Los ermittelt

Ergebnis und Reihenfolge:

  1. Verena Hallmann
  2. Andre van Vorst

´

  • 8.2.4. Wahl des Listenplatzes 2
  • Der Wahlleiter erklärt das Wahlverfahren und den Wahlzettel für den Platz 2
  • Der Wahlleiter eröffnet um 17:33 Uhr die Wahl
  • Der Wahlleiter schließt um 17:40 Uhr die Wahl
  • Der Wahlleiter verkündigt das Wahlergebnis um 17:43 Uhr.
  • 5 von 5 abgegebenen stimmen waren gültig
  • Es wurde wie folgt gewählt:
  1. Verena Hallmann mit 4 Stimmen
  2. Andre van Vorst mit 1 Stimme

Die Kandidatin Verena Hallmann nimmt die Wahl an

  • 8.3.1. Der Wahlleiter fragt wer kandidaten für den dritten Reservelistenplatz vorschlagen möchte
  • Es werden folgende Kandidaten vorgeschlagen:
  • Kandidaten: Andre van Vorst, Sebastian Tatsch
  • 8.3.2. Die Reihenfolge der Vorstellung ist gleichzeitig die Reihenfolge der Kandidaten auf dem Wahlzettel
  • 8.3.3. Die Reihenfolge wird vom Wahlleiter per Los ermittelt

Ergebnis und Reihenfolge:

  1. Andre van Vorst
  2. Sebastian Tatsch

´

  • 8.3.1 Wahl des Listenplatzes 3
  • Der Wahlleiter erklärt das Wahlverfahren und den Wahlzettel für den Platz 3
  • Der Wahlleiter eröffnet um 17:47 Uhr die Wahl
  • Der Wahlleiter schließt um 17:50 Uhr die Wahl
  • Der Wahlleiter verkündigt das Wahlergebnis um 17:52 Uhr.
  • 5 von 5 abgegebenen stimmen waren gültig
  • Es wurde wie folgt gewählt:
  1. Sebastian Tatsch mit 4 Stimmen
  2. Andre van Vorst mit 1 Stimme

Der Kandidat Sebastian Tatsch nimmt die Wahl an

  • 8.4.1. Der Wahlleiter fragt wer Kandidaten für den vierten Reservelistenplatz vorschlagen möchte
  • Es werden folgende Kandidaten vorgeschlagen:
  • Kandidaten: Jan Hallmann

´

  • 8.4.2. Wahl des Listenplatzes 4
  • Der Wahlleiter erklärt das Wahlverfahren und den Wahlzettel für den Platz 4
  • Der Wahlleiter eröffnet um 17:55 Uhr die Wahl
  • Der Wahlleiter schließt um 17:58 Uhr die Wahl
  • Der Wahlleiter verkündigt das Wahlergebnis um 18:00 Uhr.
  • 5 von 5 abgegebenen stimmen waren gültig
  • Es wurde wie folgt gewählt:
  1. Jan Hallmann mit 5 Stimmen

Der Kandidat Jan Hallmann nimmt die Wahl an

  • 8.5.1. Der Wahlleiter fragt wer Kandidaten für den fünften Reservelistenplatz vorschlagen möchte
  • Es werden folgende Kandidaten vorgeschlagen:
  • Kandidaten: Andre van Vorst

´

  • 8.5.2. Wahl des Listenplatzes 5
  • Der Wahlleiter erklärt das Wahlverfahren und den Wahlzettel für den Platz 5
  • Der Wahlleiter eröffnet um 18:05 Uhr die Wahl
  • Der Wahlleiter schließt um 18:08 Uhr die Wahl
  • Der Wahlleiter verkündigt das Wahlergebnis um 18:10 Uhr.
  • 5 von 5 abgegebenen stimmen waren gültig
  • Es wurde wie folgt gewählt:
  1. Andre van Vorst mit 5 Stimmen

Der Kandidat Andre van Vorst nimmt die Wahl an

9. Ernennung der Vertrauenspersonen

10. Ernennung der beiden Zeugen der Versammlung

Der Versammlungsleiter erklärt, welche Aufgaben die Zeugen haben.

  • Vorschläge:
    • 1. Markus Peukes
    • 2. Rolf Bernards

Die Versammlung stimmt einstimmig dafür.

11. Sonstiges

Entfällt.

12. Ende der Versammlung

Der Versammlungsleiter bedankt sich bei allen Anwesenden Mitgliedern und Gästen sowie dem Wahlleiter und dem Protokollführer.

**Der Versammlungsleiter schließt

protokolle/kandidatenwahlen/av_kleve_1_26_01_2014.txt · Zuletzt geändert: 2014/03/15 22:37 von markus