Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


protokolle:kandidatenwahlen:av_kreiskleve_08_03_2014

Veranstaltungsprotokoll vom 08.03.2014

  • ( ) Piratentreffen
  • ( ) Vorstandssitzung
  • ( ) Kreismitgliederversammlung
  • (X) Kandidatenwahl zur Kommunalwahl 2014 Kreis Kleve in Weeze
  • ( ) Arbeitskreis xxx

Ort und Zeit

  • Datum: 08.03.2014
  • Ort: Piratenbüro K2, Kevelaerer Straße 2, Weeze
  • Beginn: 16:00 Uhr
  • Ende: 19:54 Uhr

Anwesende

Vorstand

  • (x) Tim Reuter
  • (x) Markus Peukes
  • ( ) Roman Karuschka
  • (x) Rolf Bernards
  • (x) Angela Schranz

Piraten

  • Verena Hallmann
  • Michael Peters
  • Andre van Vorst
  • Sebastian Tatsch
  • Jan Hallmann
  • Thomas Wollrab
  • Helge Seefluth
  • Jochen Lobnig
  • Andre Landskron

Gäste

Keine

Abwesende

Keine

Aufzeichnung

Keine

Veranstaltungsleitung

  • Veranstaltungsleiter: Jochen Lobnig
  • Protokollführer: Tim Reuter
  • Wahlleiter: Andre Landskron

Tagesordnungspunkte

1. Akkreditierung

  • 1.1 11 akkreditierte Mitglieder
  • 1.2 2 Gäste

2. Begrüßung

  • 2. Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen und fristgerechten Einladung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • 2.1. Der erste Vorsitzende (Tim Reuter) eröffnet die Aufstellungsversammlung um 16.30 Uhr und begrüßt die Mitglieder und Gäste.
  • 2.2. Der erste Vorsitzende stellt fest:
  • 2.2.1. Es ist ordnungsgemäß eingeladen worden
  • 2.2.2. Es ist fristgerecht eingeladen worden
  • 2.2.3. Der erste Vorsitzende stellt folgende Fragen:
  • 2.2.3.1. Ist jemand der Meinung, dass Personen akkreditiert wurden die nicht akkreditiert hätten werden dürfen?
  • Keine Einwende
  • 2.2.3.2. Ist jemand der Meinung, dass Personen nicht akkreditiert wurden die hätten akkreditiert werden müssen?
  • Keine Einwende

3. Wahl von Versammlungs-, Wahlleiter und Protokollführer

  • 3.1. Wahl des Versammlungsleiters:
  • 3.1.1. Vorschlag: Jochen Lobnig
  • Einstimmig angenommen
  • 3.2. Wahl des Wahlleiters
  • 3.2.1. Vorschlag: Andre Landskron
  • Einstimmig angenommen
  • 3.3. Wahl des Protokollanten
  • 3.3.1. Vorschlag: Tim Reuter
  • Einstimmig angenommen

4. Abstimmung über Geschäfts-, Wahl- und Tagesordnung

  • 4.1. Vorstellung der Geschäftsordnung
  • 4.1.1. Abstimmung über die Geschäftsordnung
  • Einstimmig angenommen
  • 4.2. Vorstellung der Wahlordnung
  • 4.2.1. Abstimmung über die Wahlordnung
  • Einstimmig angenommen

Der Wahlleiter erklärt die verschiedenen Wahlverfahren.

  • 4.2.2. Abstimmung über das Wahlverfahren.

Die Versammlung entscheidet sich für folgendes Wahlverfahren: Listenplätze 1-3, Bewertungswahl ohne Quorum Listenplätze 4-6, Bewertungswahl ohne Quorum Listenplätze 7-unendlich, Bewertungswahl ohne Quorum

  • Einstimmig angenommen

Der Wahlleiter erklärt die Möglichkeiten zur Wahl der Direktkandidaten. Es wird vorgeschlagen die Reihenfolge der Direktkandidaten anhand der Wahlbezirke, aufsteigend, festzulegen. Die Alternative hierzu ist das Auslosen der Reihenfolge.

  • 4.2.3. Abstimmung über die Reihenfolge der Direktkandidaten
  • Auslosung:
  • Einstimmig abgelehnt
  • Reihenfolge der Wahlbezirke verwenden
  • Einstimmig angenommen
  • 4.3. Vorstellung und Abstimmung über die Tagesordnung

Tagesordnung

1. Akkreditierung
2. Begrüßung, Feststellung der Ordnungsgemäßen und Fristgerechten Einladung, Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Wahl von Versammlungs-, Wahlleiter und Protokollführer
4. Abstimmung über Geschäfts-, Wahl- und Tagesordnung
5. Vorstellung der Kandidaten zur Wahl der Direktkandidaten für Wahlbezirke Kreis Kleve
6. Wahl der Direktkandidaten der Wahlbezirke Kreis Kleve
7. Vorstellung der Kandidaten zur Wahl der Reserveliste für den Kreistag Kleve
8. Wahl der Reserveliste für den Kreistag Kleve
9. Ernennung der Vertrauensperson und ihres Stellvertreters
10. Ernennung der beiden Zeugen der Versammlung
11. Sonstiges
12. Ende der Versammlung

Einstimmig angenommen!

5. Vorstellung der Kandidaten zur Wahl der Direktkandidaten für Wahlbezirke Kreis Kleve

  • 5.1. Vorstellung der Direktkandidaten: Alle anwesenden Kandidaten verzichten auf eine Vorstellung
  • 5.2. Frage an die Kandidaten: In welchen Wahlbezirk möchtet ihr antreten?
  • 5.2.1. Folgende Kandidaten schlagen sich für folgende Wahlbezirke vor bzw. haben ihren Wunsch auf dem Formular geäußert:
Wahlbezirk Name
1 Michael Peters
2 Sebastian Tatsch
4 Verena Hallmann
5 Andre van Vorst
11 Jan Hallmann
15 Roman Karuschka
16 Thomas Wollrab
17 Ansgar Gerhard Thüs
19 Marlies Melzer-Reuter
20 Rolf Bernards
21 Angela Schranz
22 Tim Reuter
23 Anke Peukes
24 Markus Peukes
26 Helge Seefluth
  • 5.3. Die Zuteilung der Wahlbezirke für die Direktkandidaten, die keinen Wunsch geäußert haben, werden per Los vom Wahlhelfer gezogen.
  • 5.3.1. Wahl des Wahlhelfers: Jochen Lobnig
  • Einstimmig angenommen
  • 5.3.2. Bestätigung des Wahlverfahrens: Die freien WK werden per Losverfahren vergeben.
  • Einstimmig angenommen
  • 5.3.3. Verlosung der freien Wahlbezirke im Kreis Kleve. Die Wahkbezirke werden der Reihe nach aufgerufen und der Kandidat gezogen.
Wahlbezirk Name
3 Birgit Basten
6 Maurice Frömming
7 Nadine Schauf
8 Karin Lenz
9 Michele Marsching
10 Peter Reuter
12 Holger Hennig
13 Stefanie Marsching
14 Benedikt Brüggemann
18 Heike Rosemarie Fester
25 Artur Kretschmer
27 Klaudia Hubrich

6. Wahl der Direktkandidaten der Wahlbezirke Stadt Geldern

  • 6.1. Der Wahlleiter erklärt das Wahlverfahren (Akzeptanzwahl) und den Stimmzettel
  • 6.2. Der Wahlleiter eröffnet den Wahlgang um 17:45 Uhr
  • 6.3. Der Wahlleiter schließt den Wahlgang um 17:52 Uhr
  • 6.5. Der Wahlleiter verkündet das Ergebnis
Wahlbezirk Name Stimmen
1 Michael Peters 11
2 Sebastian Tatsch 10
3 Birgit Basten 11
4 Verena Hallmann 11
5 Andre van Vorst 11
6 Maurice Frömming 11
7 Nadine Schauf 11
8 Karin Lenz 11
9 Michele Marsching 11
10 Peter Reuter 11
11 Jan Hallmann 11
12 Holger Hennig 11
13 Stefanie Marsching 11
14 Benedikt Brüggemann 11
15 Roman Karuschka 11
16 Thomas Wollrab 11
17 Ansgar Gerhard Thüs 11
18 Heike Rosemarie Fester 11
19 Marlies Melzer-Reuter 11
20 Rolf Bernards 10
21 Angela Schranz 10
22 Tim Reuter 11
23 Anke Peukes 11
24 Markus Peukes 11
25 Artur Kretschmer 11
26 Helge Seefluth 11
27 Klaudia Hubrich 11

Alle 27 Kandidaten wurden gewählt.

7. Vorstellung der Kandidaten zur Wahl der Reserveliste für den Kreis Kleve

  • 7.1. Der Versammlungsleiter fragt nach Kandidaturen
  • 7.2. Folgende Personen möchten für die Plätze 1-3 kandidieren:

|Kandidaten |

Michael Peters
Verena Hallmann
Andre van Vorst
Michele Marsching
Roman Karuschka
Rolf Bernards
Angela Schranz
Tim Reuter
Markus Peukes
  • 7.3 Die Kandidaten werden gebeten sich vorzustellen.
  • 7.3.1. Angela Schranz stell sich vor.

Hattest du genügend Zeit dich vorzustellen? Antwort: Ja

Fragen an die Kandidatin: Frage: Wie vereinbarst du das, wenn du in zwei Mandate gewählt wirst? Antwort: Ich bin in Geldern Listenplatz 3. Ich halte es für Wahrscheinlich das nur zwei in den Rat gewählt werden. Ich würde generell den Kreistag bevorzugen.

  • 7.3.2. Michael Peters stellt sich vor.

Hattest du genügend Zeit dich vorzustellen? Antwort: Ja

Fragen an den Kandidat: Keine Fragen

  • 7.3.3. Rolf Bernards verzichtet auf seine Vorstellung.

Hattest du genügend Zeit dich vorzustellen? Antwort: Ja

Fragen an den Kandidat: Keine Fragen

  • 7.3.4. Andre van Vorst stellt sich vor.

Hattest du genügend Zeit dich vorzustellen? Antwort: Ja

Fragen an den Kandidat: Frage: Wie vereinbarst du das mit deiner Zeit? Antwort: Da werde ich mir noch Gedanken zu machen, mein Arbeitgeber muss mich freistellen.

  • 7.3.5. Verena Hallmann stellt sich vor.

Hattest du genügend Zeit dich vorzustellen? Antwort: Ja

Fragen an die Kandidatin: Frage: Was bist du von Beruf? Antwort: Sperrkassiererin beim RWE, gelernte Bankkauffrau

Frage: Warum kandidierst du für die Plätze 1-3? Antwort: Ich will etwas bewegen, ich kann mich gut integrieren, ich will was erreichen.

  • 7.3.6. Tim Reuter stellt sich vor.

Hattest du genügend Zeit dich vorzustellen? Antwort: Ja

Fragen an den Kandidat: Frage: Wie willst du das zeitlich hinbekommen? Antwort: Ich werde mein Amt als Vorsitzender bei Zeitmangel abgeben. Ich bin Selbständig und kann flexibel meine Arbeitszeit gestalten.

Frage: Warum kandidierst du? Antwort: Ich sehe den Kreis als Ganzes, aktuell vertrete ich den Kreisverband der Partei. Alles weitere habe ich bereits in meiner Rede gesagt.

  • 7.3.7. Markus Peukes stellt sich vor.

Hattest du genügend Zeit dich vorzustellen? Antwort: Ja

Fragen an den Kandidat: Keine Fragen

Der Versammlungsleiter beendet die Vorstellungsrunde.

8. Wahl der Reserveliste für den Kreistag Kleve

  • 8.1. Der Wahlleiter erklärt das Wahlverfahren (Bewertungswahl ohne Quorum) und die Stimmzettel
  • 8.2. Der Wahlleiter eröffnet den Wahlgang für Plätze 1-3 um 18:39 Uhr.
  • 8.3. Der Wahlleiter schließt den Wahlgang um 18:43 Uhr.
  • 8.4. Der Wahlleiter verkündet das Ergebnis des Wahlgangs für die Plätze 1-3

Abgegebene Stimmzettel: 11 Gültige Stimmzettel: 10 Ungültige Stimmzettel: 1 Nicht abgegebene Stimmzettel: 0

Name Punkte
Michael Peters 20
Verena Hallmann 20
Andre van Vorst 16
Michele Marsching 4
Roman Karuschka 7
Rolf Bernards 19
Angela Schranz 20
Tim Reuter 22
Markus Peukes 19

Hiermit sind für die Plätze 1-3 folgende Personen gewählt:

Platz Name Punkte Nullstimmen
1 Tim Reuter 22 entfällt
2 Michael Peters 20 3
3 Verena Hallmann 20 4
Angela Schranz 20 6
Markus Peukes 19
Rolf Bernards 19
Andre van Vorst 16
Roman Karuschka 7
Michele Marsching 4

Die Kandidaten nehmen die Wahl an.

  • 8.5. Der Wahlleiter fragt nach Kandidaten für die Plätze 4-6.
Kandidaten
Angela Schranz
Rolf Bernards
Markus Peukes
Andre van Vorst
Michele Marsching
Roman Karuschka
  • 8.5. Der Wahlleiter eröffnet den Wahlgang für die Plätze 4-6 um 19:17 Uhr.
  • 8.6. Der Wahlleiter schließt den Wahlgang für die Plätze 4-6 um 19:21 Uhr.
  • 8.7. Der Wahlleiter verkündet das Ergebnis des Wahlgangs für die Plätze 4-6.

Abgegebene Stimmzettel: 11 Gültige Stimmzettel: 11 Ungültige Stimmzettel: 0 Nicht abgegebene Stimmzettel: 0

Hiermit sind für die Plätze 4-6 folgende Personen gewählt:

Platz Name Punkte
4 Markus Peukes 49
5 Rolf Bernards 41
6 Andre van Vorst 37
Angela Schranz 15
Michele Marsching 11
Roman Karuschka 9

Die Kandidaten nehmen die Wahl an.

  • 8.8. Der Wahlleiter fragt nach Kandidaten für die Plätze 7-unendlich.
Kandidaten
Helge Seefluth
Roman Karuschka
Michele Marsching
  • 8.9. Der Wahlleiter eröffnet den Wahlgang für die Plätze 7-unendlich um 19:38 Uhr.
  • 8.10. Der Wahlleiter schließt den Wahlgang für die Plätze 7-unendlich um 19:42 Uhr.
  • 8.11. Der Wahlleiter verkündet das Ergebnis des Wahlgangs für die Plätze 7-unendlich.
Platz Name Punkte
7 Helge Seefluth 42
8 Roman Karuschka 31
9 Michele Marsching 13

Alle Kandidaten nehmen die Wahl an.

9. Ernennung der Vertrauensperson und ihres Stellvertreters

  • 9.1. Der Versammlungsleiter fragt nach Vertrauenspersonen.
  • 9.2. Andre van Vorst und Jan Hallmann werden vorgeschlagen
  • 9.3. Andre van Vorst bewirbt sich als Vertrauensperson
  • 9.4. Jan Hallmann bewirbt sich als stellvertretende Vertrauensperson
  • 9.4. Der Versammlungsleiter fragt die Versammlung ob Sie die Kandidaten annehmen möchten.
  • Einstimmig angenommen

10. Ernennung der beiden Zeugen der Versammlung

  • 10.1. Der Versammlungsleiter fragt nach Zeugen.
  • 10.2. Michael Peters und Tim Reuter werden vorgeschlagen
  • 10.3. Der Versammlungsleiter fragt die Versammlung ob Sie die Zeugen annehmen möchten.
  • Einstimmig angenommen

11. Sonstiges

entfällt

12. Presse- und Fototermin

entfällt

13. Ende der Versammlung

Der Versammlungsleiter schließt die Versammlung um 19:54 Uhr.

protokolle/kandidatenwahlen/av_kreiskleve_08_03_2014.txt · Zuletzt geändert: 2014/03/18 20:40 von timm3y